Sie erreichen mich unter:  04488/862128

Profil

  • Geburtsort: Heidelberg
  • Verheiratet seit 1985 mit Karin Slizyk, zwei Kinder
  • Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg
  • Rechtsanwaltszulassung 1986 (1986 – heute)
  • Autor* / Co-Autor**  (1990 – heute)
    bei den Verlagen C.H.Beck (München) und Nomos (Baden-Baden) mit folgenden Fachbüchern / Datenbanken
  • 25 Jahre Führungsverantwortung   (1990 – 2014)
    • Abteilungsleiter HuK-Schaden später AH-Schaden & Betrieb
      bei der R+V Allgemeine Vers.AG, Wiesbaden FD Nürnberg
    • Bereichsleiter / Prokurist Recht & Schaden
      bei der A&O / GVO Versicherung VVaG, Oldenburg
    • Mitglied der Geschäftsleitung (Bereich: Außenregulierung)
      bei der DEKRA Claims Services GmbH, Stuttgart

  • Weitere Publikationen, Vorträge, Interviews und Fernsehauftritte (nicht abschließend):
    • Messekongress Schadenmanagement und Assistance, 25. – 26. 03. 2014, Mehrwert durch Kooperation von Außenregulierung und Gutachterleistungen am Beispiel von Gebäudeschäden. Vortrag.
    • SVR Straßenverkehrsrecht 1/2014, 10 ff Judex non calculat – oder doch? Die Bemessung des Schmerzensgeldes – taggenaue Kalkulation versus Einzelfallentscheidung. Fachartikel.
    • Münchner Merkur Nr.25 (Im Blickpunkt) Seite 3, Der Preis des Schmerzes (zum Thema Schmerzensgeld für Hinterbliebene); Interview.
    • Süddeutsche Zeitung Nr.274 / Seite 22 vom 28.11.2011 (Geld), Mit Verlaub, Sie sind ein Schmuddelbäckchen, Wer andere verunglimpft, muss Schmerzensgeld zahlen; Interview.
    • Süddeutsche Zeitung Nr.53 / Seite 5 vom 05.03.2009 (Politik), Was ein Mensch wert ist, Die Höhe des Schmerzensgeldes muss in jeder Verhandlung neu geklärt werden. Interview aus Anlass des Skiunfalls des Politikers Dieter Althaus.Interview.
    • Handelsblatt Konferenz, 28. – 29.06.2005, Der KFZ-Anprallschaden – Außenregulierung statt Sachverständigengutachten. Vortrag.
    • IIR Deutschland Branchensymposium KFZ-Versicherung, 23. – 25.02.2000, Erfolgsfaktoren für das Schadenmanagement – Dienst-Leistung statt Sach-Bearbeitung; Vortrag.
    • ZDF Heute Journal Sendung vom… Interview von Nina Ruge zum Thema Schmerzensgeld aus Anlass …..
    • ZDF, Wie würden Sie entscheiden? 09.04.1997 Arzthaftungsfall – Mitwirkung als Opferanwalt und Rechtsexperte.
    • Nürnberger Nachrichten, Ratgeber Recht, 06.11.1997 Seite 6, Das Leiden in bare Münze umrechnen; Interview mit dem Versicherungsjuristen und Buchautor Andreas Slizyk zum Thema Schmerzensgeld.
    • CPH-Akademie der Erzdiözese Bamberg, 15.10.1996, Deckungs-, Haftungs- und Rechtsfragen in der außerschulischen Bildungsarbeit. Vortrag.
    • 3 SAT Redaktion Gesellschafts- und Bildungspolitik, 25.08.1993 Sendung: Nachgefragt – zum Thema Schmerzensgeld für Hinterbliebene oder Wieviel Schmerzensgeld steht einer Mutter zu

Kontakt

Rufen Sie uns bei Fragen an oder senden sie uns eine E-Mail aus dem Kontaktformular.

 

Nelkenweg 9, 26655 Westerstede

Rechtsfrage@slizyk.de

04488/862128

www.slizyk.de

Kontaktformular

Schnellkontakt

Informationen